Die Basketballsaison 2016/2017 hat begonnen!

Die Basketballsaison 2016/2017 des BC Solothurns ist seit einigen Wochen im Gange. Die erste Mannschaft, die Pirates Biel-Bienne-Solothurn-Soleure, hat ihre ersten vier Meisterschaftsspiele allesamt gewonnen. Diesen Sonntag treffen die Pirates auf die Bären aus Basel, einen starken Widersacher. Anpfiff ist um 16:00 Uhr in der Esplanade in Biel.

Nachdem 2. Liga Meistertitel 2015/2016 hat die zweite Mannschaft mit zwei Siegen und einer Niederlage in die neue Saison gestartet. Gestern konnten die Oldstars aus Thun mit 57:44 besiegt werden. Das Team befindet sich noch auf Formsuche und hofft diese, spätestens nächsten Mittwoch, beim Heimspiel gegen Val-de-Ruz zu finden.

Das Damenteam hat ihr bis jetzt einziges bestrittenes Spiel mit acht Punkten auswärts in Neuchâtel verloren. Einige gute Ansätze waren zu sehen, jedoch besteht viel Luft nach oben. Am Freitag in einer Woche bekommt das Team im Heimspiel gegen Elfic Fribourg die Chance auf den ersten Saisonsieg. Anpfiff ist um 20h in der Kantonsschule Solothurn.

Auch die Junioren, genauer gesagt, die u16 Mannschaft, hat ins Meisterschaftsgeschehen eingegriffen. Gleich zum Auftakt gab es jedoch dicke Post. Gegen La-Chaux-de-Fonds war die unerfahrene Equipe klar unterlegen und kassierte eine über vierzigpunkte Klatsche.

Statistik zum Spiel BCS 2 vs. Oldstars: R. Kofmel 23 Pkt., M. Wicht 13, F. Wirth 6, B. Zlendic 6, C. Andreatta 5, I. Bessire 3, M. Stojkovic 1, F. Bur, C. Lorenz

 

 

  • November 10, 2016