BCS gewinnt gegen Bern

Zuhause bleiben die Solothurner ungeschlagen. Gegen STB-Bern gab es gestern einen 93:77 (41:37) Heimsieg. In einem intensiven Spiel gelang dem Heimteam für das Cup-Aus in Bern Wiedergutmachung. Wie bereits gegen Burgdorf erzielte der BCS über neunzig Punkte und konnte phasenweise auch in der Verteidigung überzeugen. Obwohl noch viel Verbesserungspotenzial in beiden Bereichen vorhanden bleibt, kann die Mannschaft mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Nächste Woche kommt es auswärts in Val-de-Ruz zum Spitzenspiel. Die Neuenburger haben bisher alle Partien gewonnen.

R. Kofmel 30 Pkt., N. Kofmel 27, B. Zlendic 18, L. Christen 12, M. Wicht 4, S. Jerjen 2, B. Kalotay, F. Wirth, E. Bieri

  • December 12, 2017